13.11.2019 Pekingentenessen 2019
Datum: 13 November 2019

PEE 2019 – Von Fragezeichen und Bauchgefühlen

Das diesjährige Pekingentenessen fand mit knapp 80 Gästen erneut in der Villa im Heinepark statt. Das festliche Ambiente und der perfekte Service schufen einen Rahmen, der zu angeregten Unterhaltungen animierte. Die leckere Ente tat das Ihrige für ein wohliges Bauchgefühl. Vom Bauchgefühl sprach auch unser chinesischer Ehrengast, Herr Generalkonsul DU Xiaohui, als er in seinem Grußwort in bewegenden Worten von seiner Betroffenheit berichtete angesichts der Ereignisse in Hongkong und seiner Nachdenklichkeit angesichts des Fragezeichens hinter dem Titel des heutigen Festvortrages “Deutschland, Europa und China – auf Augenhöhe?” Für Viele waren seine Worte Anlass zu intensiven Gesprächen. Auch unser Dinner Speaker, Herr Jörn Beissert, Leiter der China-Abteilung im Auswärtigen Amt, ging in seinem Festvortrag spontan auf dieses Grußwort ein. Herzliche Grüße der Hamburgischen Bürgerschaft überbrachte in ihrem Grußwort Frau Vizepräsidentin Barbara Duden. Angesichts des köstlichen Essens und der anregenden Ansprachen verwundert es nicht, dass sich erst kurz vor Mitternacht die letzten Gäste auf den Heimweg schicken ließen.