Über uns

Die Gesellschaft wurde am 24.08.1994 auf Anregung von Herrn Honorargeneralkonsul und Rechtsanwalt Hans-Bernd Giesler (†) in Hamburg gegründet. Die Gesellschaft ist gemeinnützig. Ihr satzungsgemäßes Ziel lautet wie folgt:

„Zweck der Gesellschaft ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens zwischen China und Deutschland. Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch Vorträge, Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen im kulturellen und wissenschaftlichen Bereich.

Durch diese Veranstaltungen sollen persönliche Begegnungen zwischen Chinesen und Deutschen gefördert werden, um das gegenseitige Verständnis füreinander zu vertiefen.“

Das Vereinsziel verfolgt die Gesellschaft durch zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichen Zuschnitts und zu verschiedenen Themen. Beispielsweise unternahm die Gesellschaft im November 2011 eine 7-tägige Studienreise nach Peking und Shanghai, wobei sie diese Reise parallel zur Reise des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg durchführte und an mehreren gemeinsamen Veranstaltungen partizipieren konnte. Ein Symposium zum Thema „China´s Energiemarkt – Quo Vadis?“ veranstaltete die Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Hamburg im Mai 2012. Der langjährige deutsche Generalkonsul in Shanghai, Herr Dr. Wolfgang Röhr, informierte die Mitglieder der Gesellschaft auf einer Veranstaltung am 19.03.2013 über die neue chinesische Regierung und die an diese zu knüpfenden Erwartungen. Am 08.06.2013 organisierte die Gesellschaft eine Führung durch die asiatische Abteilung und die Musikinstrumentenabteilung des Hamburgischen Museums für Kunst und Gewerbe. Fester Bestandteil des Veranstaltungsprogramms der Gesellschaft ist das jährlich festliche „Pekingentenessen“. Weitere Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik „Veranstaltungen“.

Die Gesellschaft hat zahlreiche persönliche und korporative Mitglieder. Neben Einzel-, Ehepaar- und Juniorenmitgliedern unterstützen uns viele renommierte Unternehmen, die aus Hamburg und anderen Teilen der Bundesrepublik Deutschland kommen.

Vorstand

Die Gesellschaft wird geleitet von einem derzeit 11-köpfigen Vorstand, dem die folgenden Personen angehören:

Lars Anke (Präsident)
Stefan Matz
Axel Neelmeier

Huiwen Zhang-Dirks
Thomas Leppin (Schatzmeister)
Timm Rohweder

Dr. Michael Grebe
Guosheng Liu
Corinna Nienstedt
Niels Harnack
Philipp Stodtmeister

Beirat

Der Vorstand wird in seiner Arbeit unterstützt durch den Beirat, dem zurzeit die folgenden Personen angehören:
Johannes Biesing
Dr. Gerd Boesken
Ni Shaofeng
Stefan Christ
Gerald Heuer

Gesellschaft

 

CHINESISCH – DEUTSCHE GESELLSCHAFT e.V.

Böttgerstraße 12
20148 Hamburg

Tel: 040 / 349 994 78
Fax: 040 / 696 389 799

E-Mail: Senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@chdg.de.